Indoor Trampolin Kinder

Indoor Trampolin Kinder - Trampoline für das KinderzimmerDas Indoor Trampolin Kinder vereint Spielspaß mit aktiver Bewegung in den eigenen vier Wänden. Es sorgt für reichlich Begeisterung bei den Kids, denn es kann ohne Weiteres „Indoor“ bzw. im Kinderzimmer aufgestellt werden. Sie müssen nun nicht mehr auf schönes Wetter warten, um das Trampolin nutzen zu können, sondern können es nach Herzenslust im Inneren zum Spielen und Hüpfen verwenden. Hiermit können Sie nicht nur die Sprungkünste Ihrer Kids unter Beweis stellen, sondern der Körper bleibt in Bewegung und es kommt keine Langeweile auf. Entdecken Sie hier kleine Indoor Kinder Trampoline für Innen.

Mini Indoor Trampolin Kinder Klein für Innen

Indoor Trampolin mit Sicherheitsnetz

Indoor Trampolin für Kleinkinder

Die Vorteile vom Indoor Trampolin für Kinder

Das Trampolinspringen sorgt bei Kindern für viel Freude und einer regelmäßigen körperlichen Betätigung. Durch die Hüpfbewegungen werden nicht nur die motorischen Fähigkeiten geschult, sondern auch das Sprungvermögen gestärkt und verbessert. Der wesentliche Vorteil vom Kinder Trampolin Indoor besteht darin, dass es wetterunabhängig verwendet werden kann. Dabei spielt das Alter der Kids keine wesentliche Rolle, solange Sie die vorgegebene maximale Belastungsgrenze nicht überschreiten. In der Regel eignen sich die Kinder Indoor Trampoline für Kids von drei bis ungefähr sieben Jahre sowie einer maximalen Belastungsgrenze von etwa 35 kg. Dabei handelt es sich um spezielle Indoor Kinder Trampoline, die sich durch ein spezielles Federungsverhalten auszeichnen.

Auch wenn es sich um ein „Indoor“ Trampolin handelt, sollte es über ein Sicherheitsnetz verfügen, welches Sie spielend leicht anbringen können. Das sorgt dafür, dass die Kleinen auch durchaus mal alleine auf das Trampolin können. Und Sie müssen keine Angst haben, dass das Kind herunterfällt. Bei Bedarf und natürlich bei schönem Wetter, sind diese Trampoline auch ohne weiteres im Freien zu nutzen. Sie bringen wenig Gewicht mit und lassen sich problemlos von einem Punkt zum anderen transportieren. Häufig verfügen Indoor-Trampoline über eine Klappfunktion. Damit können Sie Trampoline problemlos transportieren und platzsparend unterbringen.

Ausstattungsmöglichkeiten beim Trampolin Kinder Indoor

Der wesentliche Unterschied zu einem herkömmlichen Trampolin besteht ohne Frage in der Größe sowie in der Ausstattung. Sehr vorteilhaft ist bei einem Kinder Trampolin Indoor, dass sich das Kind nicht nur austoben kann, sondern auch spielerisch die motorischen Fähigkeiten üben kann. Ebenfalls ein großer Unterschied zu einem herkömmlichen Trampolin liegt ohne Frage im Sprungtuch. Dieses ist eher schwammig angebracht, so dass die Kleinen auch mal fester hüpfen können, ohne dass es dabei zu Verletzungen kommt.

Neben dem Sprungtuch ist auch die Federleistung anders konzipiert worden. Diese ist überwiegend für leichtgewichtige Menschen gedacht, so dass Sie als Erwachsener das Trampolin nach Möglichkeit nicht betreten solltest. Der gepolsterte Rand sorgt beim Kinder Trampolin Indoor für eine ausgezeichnete Sicherheit und fängt die Kleinen bei einem Sturz wunderbar auf. Trotz zahlreicher Sicherheitsausstattungen, sollten Sie dennoch das Kind im Auge behalten, damit sie ein sicheres Gefühl haben und Ihr Kind Ihnen Stolz zeigen kann, was es schon alles kann.

Indoor Trampolin Kinder mit Stahlfedern oder Gummiseilen

Während es bis vor einigen Jahren überwiegend Trampoline mit Stahlfedern gab, finden sich heutzutage immer häufiger Trampoline mit Gummiseilen. Diese haben den Vorteil, dass sie nach einiger Zeit nicht anfangen zu quietschen und die Nerven der Eltern nicht mehr so strapaziert werden. Neben der angenehm leisen Gummiband-Federung ist das Hüpfen auch wesentlich sanfter, da das Sprungtuch etwas schwammiger ist. Es ist perfekt für Kids, die Spaß an der wackeligen Oberfläche gefunden haben und sich immer wieder neu ausprobieren möchten.

Aktualisiert von admin am 2. Mai 2020